Was ist Yoga?

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg zu Gesundheit und Wohlbefinden. Gezielte Körperhaltungen (asanas), die im Einklang mit dem Atem geübt werden, führen zu einem positiven Körpergefühl und innerer Ausgeglichenheit.

Besondere Bewegungsabläufe und Atemtechniken helfen Dir, auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu entspannen und die eigene Kraft und innere Ruhe zu entdecken.

Durch den achtsamen Umgang mit dem eigenen Selbst entsteht eine Einheit zwischen Körper, Atem und Geist.

Im Üben werden dem eigenen Körper, besonders dem Rücken und der Wirbelsäule, gezielt Aufmerksamkeit gewidmet. Die Perfektion der Körperhaltung steht dabei nicht im Vordergrund, sondern ihre Wirkung auf Körper, Geist und Gemüt.

Hatha Yoga hilft Dir, den Körper beweglicher zu machen und mit neuer Energie zu füllen. Dies geschieht durch das Üben von Asanas, Atemübungen, Entspannungstechniken und Meditation.
Die Übungen im Hatha Yoga werden an deine individuellen Bedürfnisse angepasst. Somit ist dieser Yogastil für jede/n geeignet.

Entspannt und gestärkt durch Yoga sind die Anforderungen des Alltags leichter zu bewältigen.